Aktuelles

Legen Tiger gestreifte Eier? Ferienspaß für kleine Schlaumeier und solche, die es werden wollen! Zoo-Ostern und Zoo-Ferien mit der Heidelberger Zooschule

Mädchen streichelt Riesenschildkröte

Mitteilung vom 20.03.2017

Die Osterferien 2017 werden für viele Schüler ab sechs Jahren zu „Ferien im Zoo“: Sie verbringen eine ganze Woche im Heidelberger Zoo, basteln, spielen und erleben Tiere auf vielfältigste Weise.
Zusätzlich findet am Gründonnerstag „Zoo-Ostern“ statt - eine dreistündige Veranstaltung, die auch für jüngere Kinder geeignet ist. Tickets gibt es ab sofort im Vorverkauf an der Zookasse.

Oma-Opa-Enkel-Tag im Zoo Heidelberg: besondere Erlebnisse nur für Großeltern und ihre Enkel

Mitteilung vom 7.3.2017

Am Freitag, den 24. März 2017 veranstaltet die Heidelberger Zooschule ihren beliebten „Oma-Opa-Enkel-Tag“. Von 15:00 bis 16.30 Uhr gibt es geführte Rundgänge passend zum Thema „Jung und Alt“. Unterwegs im Tiergarten mit einem Zooranger erfahren die großen und kleinen Gäste jede Menge Wissenswertes zum Familienleben der Tiere.

Neue Programme beim Zoo-Unterricht

Für den Zoo-Unterricht gibt es drei neue Programme:

Artgerechte Tierhaltung für die 5. – 8. Klasse: Während des Zoo-Unterrichts „Artgerechte Tierhaltung“ lernen die Schüler zunächst die Bedeutung des Begriffs artgerecht kennen. Gemeinsam wird erarbeitet, auf was bei der (Zoo-) Tierhaltung geachtet werden muss und welche Aspekte bei der Gestaltung eines Geheges wichtig sind. Die Schüler haben dann die Möglichkeit, Ihre neuen Kenntnisse handlungsorientiert anzuwenden.

Faschingsferien extra bunt und wild: Im Heidelberger Zoo gibt‘s Karneval und neue Workshops für Kinder

Mitteilung vom 7.2.2017

Am 27. Februar sowie am 1., 2., und 3. März bietet die Heidelberger Zooschule verschiedene ganztägige Workshops für Tierfans ab sechs Jahren an. Am Rosenmontag von 14-17 Uhr gibt es zusätzlich „Zoo-Karneval“, bei dem auch Mini-Narren ab fünf Jahren garantiert Spass haben. Tickets gibt es für € 15,- (Zoo-Karneval) bzw. € 50,- (Workshop) im Vorverkauf an der Zookasse.

Valentinstag im Zoo Heidelberg für Erwachsene - So lieben die Zootiere

Mitteilung vom 6.2.2017

Die Zooschule Heidelberg lädt am Dienstag, den 14. Februar um 14.00 Uhr zum Valentinstag ein. Es wird auch im Zoo Heidelberg alles im Zeichen der Liebe stehen. Unter fachkundiger Begleitung eines Zoorangers erfahren die Teilnehmer allerhand Spannendes und manchmal auch Lustiges aus dem Liebesleben der Zootiere. Die Veranstaltung wendet sich an alle Erwachsenen – egal ob sie verliebt sind, es einmal waren oder sich verlieben wollen.

Eine Nacht im Zoo verschenken!

Ticket-Vorverkauf der Zooschule startet noch rechtzeitig vor Weihnachten

Wie immer um diese Jahreszeit fragen sich Eltern, Großeltern, Onkel und Tanten: welches Geschenk ist pädagogisch wertvoll und macht dem Nachwuchs trotzdem jede Menge Spaß? Mit einem Ticket der Heidelberger Zooschule schickt man Kinder und Jugendliche auf eine „tierisch“ spannende und zugleich lehrreiche Reise. Tickets für sämtliche Veranstaltungen gibt es an der Zookasse.

Vorverkauf für 2017 gestartet!

Wir haben schon zahlreiche Nachfragen erhalten, wann der Ticketvorverkauf für die Veranstaltungen 2017 startet. Die Antwort: Ab Donnerstag, 1. Dezember.

„Genauso cool wie Ski-Urlaub, nur mit viel mehr Tieren“: Ab in die Winterferien mit der Heidelberger Zooschule!

Mitteilung vom 28.11.2016

Forschen, spielen, Tiere erleben – für Kinder und Jugendliche, die über die Weihnachtsferien nicht verreisen, bietet die Heidelberger Zooschule wieder jede Menge Abwechslung: Gleich vier Workshops zu verschiedenen Themen stehen zur Auswahl sowie das zweitägige Programm „Aktive Wintertage“.

Zooranger gesucht

Die Zooschule Heidelberg bietet zahlreiche Angebote für Kinder und Erwachsene. Für die Betreuung von Besuchergruppen (Kindergeburtstage, Rundgänge, Ferienprogramme u.a.) sind Minijobs zu vergeben.

Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und möchten sie für die Natur, den Zoo und seine Tiere begeistern? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf (bitte per E-Mail bis zum 11. Dezember  2016 an: info@zooschule-heidelberg.de)

Schüler sammeln „Mehr Handys für Gorillas“

Mitteilung vom 25.10.2016

Im vergangenen Schuljahr führten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse der Sonnenbergschule Angelbachtal im Rahmen des GUS-Unterrichts (Gesundheit und Soziales) ein Projekt zum Thema „Was haben Gorillas mit Handys zu tun?“ durch. Nun war es endlich soweit: Die Schulklasse übergab 73 gesammelte Handys an die Zooschule Heidelberg.

Inhalt abgleichen