Valentinstag im Zoo

Braunbären bei Annäherungsversuchen

Wie lieben Tiere? Wer wirbt um wen?

Diesen und vielen weiteren Fragen wird am Valentinstag im Zoo auf den Grund gegangen. Im Rahmen eines geführten Rundgangs können Besucher detaillierte Einblicke in das Hochzeitsleben der Zootiere gewinnen. Mähnenrobbenbulle Atos wird von vielen männlichen Zoobesuchern beneidet: Er hat mehrere Stuten gleichzeitig. Bei den Webervögeln hingegen bauen die Männchen zunächst in Kleinstarbeit kugelrunde Nester, um dann damit die Weibchen anzulocken. Bei einigen Tierpärchen geht es weniger romantisch zu...

Termin: Valentinstag, 14. Februar, 14.00 Uhr
Zielgruppe: Verliebte, Verheiratete und solche, die es noch werden wollen…
Dauer: 90 Minuten
Kosten: € 3,- pro Person zzgl. Zooeintritt
Buchung: per Telefon oder E-Mail

    Den aktuellen Terminkalender finden Sie hier.