Lebendiger Unterricht zum Anfassen – die Zooschule macht’s möglich

Spannender Zoo-Unterricht
Mitteilung vom

Bei der Zooschule Heidelberg gibt es für Schüler jeder Klassenstufe ein breitgefächertes Angebot: Vom „Erlebnisreichen Rundgang“ über die „Expedition Natur“ bis hin zu mehrstündigen Workshops und Projekttagen findet jeweils ein außerordentlich spannender und anschaulicher Unterricht statt.

Neu im Zoo-Unterricht sind zwei Unterrichtsprogramme. Passend zur Jahreszeit wurde eine Unterrichtseinheit zum Thema „Die Biene – ein nützliches Insekt“ entwickelt. Sie richtet sich an Schulklassen der 5. – 8. Klassenstufe.

Für Grundschüler gibt es ebenfalls eine neue Unterrichtseinheit: „Pfui Spinne“ hat die Achtbeiner im Fokus und möchte Vorurteile gegenüber Spinnen abbauen. Auch Vogelspinne Ottilie freut sich über zahlreiche Schüler, die mehr über sie erfahren möchten.

Ob Erstklässler oder Oberstufenschüler – es ist für alle etwas Spannendes dabei. Durch das handlungsorientierte Lernen in direkter Nähe zu den Tieren und den Einsatz zahlreicher Naturmaterialien werden die erarbeiteten Inhalte nachweislich besonders gut im Gedächtnis verankert. Auch die Gruppengröße von nur etwa 15 Schülern pro betreuendem Ranger spielt sicher eine Rolle dabei, dass die Teilnehmer von dem lebendigen Unterricht im Zoo besonders viel mit nach Hause nehmen.

Auch längerfristige Veranstaltungen können gebucht werden: Ob ein mehrstündiger Projekttag oder die „Expedition Natur“, die über mehrere Wochen dauern kann.

Generell empfiehlt sich eine frühzeitige Buchung, da gerade während der Hochsaison von Mai bis Juli Termine sehr begehrt sind. Doch nicht nur zum Ende des Schuljahres hin macht ein Besuch am „außerschulischen Lernort Zoo“ sowohl Sinn als auch Laune. Im Spätsommer, Herbst und Winter gibt es ebenfalls viele passende Programme, die ganz auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnitten sind und für Schüler unterschiedlichen Alters entwickelt wurden. Auch Förder- und Sonderschulklassen sind natürlich herzlich willkommen!

Zum ermäßigten Tarif für Schulklassen für € 40,- Grundgebühr können bis zu 15 Schüler beispielsweise an einem „Erlebnisreichen Rundgang“ teilnehmen. Der Zoo-Unterricht kostet € 50,- (Grundgebühr) für 15 Schüler. Jeder weitere Teilnehmer kostet nur € 2,50. Bezahlt wird am Tag des Zoobesuchs zusammen mit dem Eintritt. Eine ausführliche Beratung zu den einzelnen Angeboten erhält man während der telefonischen Sprechzeiten unter 06221-3955713 (Mo 13 - 16 Uhr, Di + Do 10 – 12 Uhr sowie 13 – 16 Uhr) oder unter info@zooschule-heidelberg.de.

Weitere Informationen über die Angebote für Schulklassen vermittelt die Website der Zooschule Heidelberg: www.zooschule-heidelberg.de/kurzinfos-fuer-lehrer-und-erzieher