Erlebnis Zoo

Das Projekt „Erlebnis Zoo“ richtet sich an SchülerInnen aus Förderschulen und sog. Brennpunktschulen aus der Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsam mit einem Zooranger werden die SchülerInnen auf eine spannende Entdeckungsreise durch den Heidelberger Tiergarten gehen. Unterschiedliche Naturmaterialien wie Federn, Schlangenhaut und Kamelfell gestalten den Zoobesuch besonders anschaulich und vermitteln einen Einblick in die biologische Vielfalt.

Interessierte LehrerInnen können sich um die Teilnahme bewerben. Der Bewerbungsbogen steht unten zum Herunterladen zur Verfügung (bitte per E-Mail schicken). Die Terminvereinbarung erfolgt im Anschluss per Telefon oder E-Mail.

  • Zielgruppe: Schulklassen aus Förderschulen/Brennpunktschulen
  • Kosten:       frei; Förderung durch MARWIN e.V.
  • Dauer:        90 Minuten
  • Buchung:    Bewerbung nötig (s.u.)

Vorschläge zur Vor- bzw. Nachbereitung des Zoobesuchs finden Sie unten zum Herunterladen.

 

Das Projekt „Erlebnis Zoo“ wird von MARWIN e.V. gefördert. Sowohl die Kosten für den Zooeintritt als auch die Gebühr für die Zooschule werden von MARWIN e.V. übernommen.

Über MARWIN e.V.:
Der Verein führt den Namen „Förderverein Tierhilfe MARWIN e. V.“ und wurde 2004 von Frau Margot Pfeil als gemeinnütziger Verein gegründet. Zweck des Vereins ist die Förderung des Tierschutzes durch finanzielle und ideelle Unterstützung von Tierheimen und Tierschutzorganisationen. Um den Gedanken des Tierschutzes verstärkt im gesellschaftlichen Bewusstsein zu verankern, unterstützt MARWIN e. V. Projekte, die darauf abzielen, einen angemessenen Umgang mit den Tieren und deren Lebenswirklichkeit zu erreichen.

Dateien