Südostasienkampagne

Von Kindern gemalter Binturong

Die Südostasienkampagne in den Jahren 2012 und 2013 hatte zum Ziel, die Zoobesucher über die Bedrohung der Tierarten und Lebensräume in Südostasien aufzuklären. Die Zooschule Heidelberg beteiligte sich auch bei dieser Kampagne mit unterschiedlichen Veranstaltungen, so zum Beispiel mit den Workshops „Eine Reise nach Asien“ und „Was geht mich der Regenwald an?. Außerdem wurde ein neues Unterrichtsprogramm "Tiere im südostasiatischen Regenwald" entwickelt.

An den Artenschutztagen am 15. Juli 2012 und am 14. Juli 2013 war die ebenfalls Zooschule beteiligt: An Informationsständen hatten die Zoobesucher die Möglichkeit sich über Themen wie Palmöl, FairTrade und Tierische Souvenire zu informieren. Am Artenschutztag 2012 und in den nachfolgenden Sommerferien bemalten Kinder den Zaun im Eingangsbereich großflächig mit Südostasiatischen Tieren.