Tierischer Ferienspass im Heidelberger Zoo: Für die Pfingstferien sind noch Plätze frei!

Kinder striegeln Esel
Ferienkinder bei den Eseln

Mitteilung vom 5.5.2017

In den Pfingstferien gibt es noch freie Plätze für die Ferienprogramme der Heidelberger Zooschule. Welches Kind würde nicht gerne eine ganze Woche lang Zooluft schnuppern? Während der beliebten Ferien im Zoo werden Schulkinder ab 6 Jahren zu Affenforschern, Vogelexpterten und Gehege-Baumeistern. Tickets gibt es im Vorverkauf an der Zookasse.

Endlich Schulferien! Vom 6. - 10. Juni sowie vom 12. - 17. Juni 2017 (ohne Fronleichnam, Donnerstag) erwarten die Zooranger die Kinder zu dem bunten Ferienprogramm, bei dem sich alles um die Tiere des Zoos dreht. Für beide Ferienwochen sind derzeit noch Tickets im Vorverkauf an der Zookasse erhältlich. Das Ferienprogramm im Zoo verspricht jede Menge Spaß. Gemeinsam mit den Zoorangern lernen die Zoofans spielerisch viel Spannendes über Natur- und Artenschutz. Die jungen Forscher beschäftigen sich jeden Tag intensiv mit einer anderen Tiergruppe, spielen und basteln passend zum Thema, reinigen aber auch mal Gehege, pflegen oder beschäftigen Zootiere. Dabei werden sie sicherlich auch die zahlreichen Jungtiere des Zoos beobachten können: Trampeltierhengst Batu ist häufig galoppierende auf der Anlage zu sehen, das junge Uhu-Küken entwickelt sich prächtig und die kleien Stachelschweine sieht man ebenfalls mit viel Glück über die Anlage flitzen.

Das Ferienprogramm findet an je insgesamt fünf Tagen statt und kann halbtags oder ganztags gebucht werdne. Für den Zeitraum 9.30 - 12.30 Uhr kostet es € 80 bzw. für den Nachmittag zzgl. € 125 (12.30 - 16.30 Uhr). Das Frühprogramm von 8.00 - 9.30 Uhr kann gegen einen Aufpreis hinzugebucht werden. Geschwister erhalten 15% Rabatt. Weitere Informationen sind telefonisch unter 06221-3955713 oder unter www.zooschule-heidelberg.de/ferien-im-zoo erhältlich.